1. Mugai Ryu Taikai in Europa

Am 26. Mai 2013 haben wir den 1. Mugai Ryu Taikai in Europa mit Teilnehmern aus Japan, Holland, Italien und Deutschland veranstaltet. In Japan nutzt man die Bezeichnung „TAIKAI“ für Meisterschaften und Sportfeste. Übersetzt bedeutet der Begriff so viel wie „Großes Treffen“ oder „Große Begegnung“ und – wie die Übersetzung schon sagt – geht es neben den Wettkämpfen innerhalb der einzelnen Schüler- und Dangrade vor allem um die gemeinsame Zeit, die man miteinander verbringt. Besonders gefreut hat uns, dass trotz der langen Anreise so viele Teilnehmer aus Japan beim Taikai dabei waren.

Ehrengäste waren – neben dem Mugai Ryu Iaido Soke Niina Gosoke (Großmeister des Mugai Ryu) und Meister Giv Sarafnia – der Bürgermeister der Stadt Köln, Manfred Wolf, die Direktorin des Japanischen Kulturinstituts (The Japan Foundation), Tokiko Kiyota, und der Leiter des Deutschen Zentrums für Schauspiel und Film, Arved Birnbaum.

v.l.: Arved Birnbaum, Manfred Wolf, Tokiko Kiyota, Giv Sarafnia, Niina Gosoke, Luciano Gabriel Morgenstern
v.l.: Arved Birnbaum, Manfred Wolf, Tokiko Kiyota, Giv Sarafnia, Niina Gosoke, Luciano Gabriel Morgenstern

Nach den Begrüßungsreden folgten zahlreiche Vorführungen, in denen die einzelnen Facetten des Mugai Ryu gezeigt wurden:

mugairyu_taikai_27
Kata (Formen)
mugairyu_taikai_30
Kumitachi (Zweikampf)
mugairyu_taikai_38
Tameshigiri (Schnitttest)
mugairyu_taikai_39
Vorführung der Samurai-Kids

In weiteren Vorführungen präsentierte Niina Soke den Zweikampf Schwert gegen Kusarigama (Kettensichel) und Meister Giv Sarafnia zeigte Hunyuan Tai Chi.

mugairyu_taikai_34
Zweikampf Schwert gegen Kusarigama (Kettensichel)
mugairyu_taikai_41
Hunyuan Tai Chi

In den Wettkämpfen treten immer zwei Iaidoka gegeneinander an und zeigen ihre Katas (Formen). Anschließend halten die Schiedsrichter Fahnen hoch um anzuzeigen, welchen Kämpfer sie für besser halten. Wer die meisten Fahnen der Schiedsrichter erhält, kommt in die Endrunde und kämpft um die Plätze 1-4.

mugairyu_taikai_121
Die Schiedsrichter
mugairyu_taikai_53
In der Pause gab es köstliches Sushi von Blue Marlin

mugairyu_taikai_110

mugairyu_taikai_119

mugairyu_taikai_123
Die Siegerehrung
SONY DSC
Wie bei allen Veranstaltung haben wir den Abend wieder gemeinsam verbracht. Nach der Siegerehrung ging es zum Cölner Hofbräu Früh.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer!

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren: Stadtsparkasse Köln-Bonn, Blue Marlin Sushi Bar und Kendo-Sport.

mugairyu_taikai_125

Alle Fotos zum Taikai findet ihr in der Galerie.