Tosei Ryu Tanjojutsu

Japanischer Stockkampf und Kampfkunst in Hachenburg

Tosei Ryu Tanjojutsu ist eine japanische Kampfkunst und ein äußerst effektiver, japanischer Stockkampf-Stil der hauptsächlich mit dem Tanjo, einem 90cm langen Stock (Gehstock) ausgeübt wird. Der Stil ist rein kampfbetont und dank seiner einfachen, direkten und effizienten Technik äußerst gut für Selbstverteidigungszwecke geeignet. Die Techniken des Tosei Ryu lassen sich auch mit verschiedenen alltäglichen Gegenständen wie zum Beispiel einem Regenschirm, Gürtel und vielen anderen ausführen, und der Schüler lernt, sich gegen verschiedenste Waffen zu verteidigen.

Das Stockkampf Training ist für Jedermann/-Frau jeden Alters geeignet und beinhaltet:
– Kata (Partnertechniken)
– Kampfanwendungen (Partnertechniken)
– Drills (Wiederholung der Techniken, um Automatismen zu schulen)
– Freikampf mit Schutzausrüstung
tenshinkai

tenshinkai
In der Kampfkunst Tosei Ryu steht neben der effizienten Nutzung der Waffe vor allem das Verständnis für den Körper, Bewegung, die Körperachse und Dynamik sowie für Distanz, Kampfgeschehen und Reaktion auf den Gegner im Vordergrund. Geschicktes, flinkes Ausweichen und Nutzen des Körpergewichts bringen eine besondere Kraftentfaltung mit sich, die sich ohne große körperliche Kraftanstrengung ereignet.

Die Grundtechniken des Tosei Ryu Tanjojutsu
Das Repertoire des Tosei Ryu beinhaltet folgende Prinzipien:
– Hiebe
– Stöße
– Hebel
– Ausweichen
– Blocken
– Die Kraft / den Angriff des Gegners ableiten
– Die Kraft / den Angriff des Gegners zurückgeben

Der Schüler erlernt im Tosei Ryu Schritt für Schritt den Umgang mit unterschiedlichen Waffen.

Tosei Ryu Trainingsprogramm
Die verschiedenen Waffenformen des Tosei Ryu sind:
– Tosei Ryu mit dem Tanjo gegen Tanjo, Jo, Bo & Messer
– Tosei Nito Ryu mit zwei Tanjo gegen Tanjo, Jo & Bo
– Uchida Ryu mit dem Tanjo gegen das Katana
– Tosei Ryu Jo mit dem Jo gegen verschiedene Waffen
– Tosei Ryu Bo mit dem Bo gegen verschiedene Waffen
– Isshin Ryu Kusarigama mit der Kettensichel gegen das Katana
– Ikkaku Ryu Jitte mit der Jitte und Tessen gegen das Katana
tenshinkai

tenshinkai
Das Training wird hauptsächlich mit gepolsterten Waffen ausgeführt, um den Schüler ohne Verletzungsgefahr an Kampf-Kontakt zu gewöhnen. Die Techniken werden anfangs langsam, locker und sauber einstudiert, mit steigender Erfahrung erhöht sich die Geschwindigkeit und, auf Wunsch des Schülers, auch die Kraft der Angriffe. In der Regel wird im Tosei Ryu immer auf Angriffe des Gegners reagiert, was bedeutet, dass das Prinzip des Konters im Vordergrund steht.

Ein weiterer Aspekt des Stockkampf-Trainings im Tosei Ryu ist der Freikampf. Hier wird ohne Regeln in Schutzausrüstung frei miteinander gekämpft. Die praktische Kampferfahrung schult Reaktion, Distanzgefühl und Timing, beseitigt Ängste und macht eine Menge Spaß.

Tosei Ryu Tanjojutsu Kata
Tanjo gegen Tanjo
Benkei
Musan
Kocho
Ryufu Hidari
Ryufu Migi
Fukioroshi
Hibana
Kyo no Yoi
Jifubuki Hidari
Jifubuki Migi
Ookaze Hidari
Ookaze Migi
Kuunpu
Kooun
Yarai

Uchida Ryu Tanjojutsu Kata
Tanjo gegen Katana
Kote Uchi (Sa)
Kote Uchi (Yu)
Sutemi
Kuritsuke
Ushiro zue
Suigetsu (Sa)
Suigetsu (Yu)
Shamen (Sa)
Shamen (Yu)
Kobushi kudaki
Sune kudaki
Irimi

Tosei Ryu Nito Ryu
Doppel Tanjo gegen Bo, Jo und Tanjo
Byakuren 白蓮
Shinonome 東雲
Hotarubi 蛍火
Enrai 遠雷
Usuyami 薄闇
Musou 無双
Ujou 雨情
Geten 下天
Rakujitsu 落日
Korou 虎狼
Hazakura 葉桜
Kogetsu 孤月
tenshinkai

tenshinkai
Wir würden uns freuen, Dich zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining in unserem Dojo begrüßen zu dürfen. So hast Du auch die Möglichkeit Lehrer und Schüler besser kennen zu lernen. Bitte vereinbare telefonisch einfach einen Termin mit uns.
tenshinkai