Kampfsport in Düsseldorf

Kung Fu Toa Kampfsport-Training

Kung Fu Köln

Das Kampfsport-Training im Kung Fu Toa umfasst:

  • Formentraining
  • Kampftraining
  • Bruchtest
  • Kicktraining
  • Armtechniken
  • Hebel
  • Würfe
  • Konditionstraining
  • Dehnung
  • Kampfkunstbezogenes Krafttraining
  • Abhärtung
  • Meditation
  • Qi Gong

Ein wichtiger Teil in jedem Kung Fu Toa-Training ist das harte Konditionstraining. Begonnen wird immer mit verschiedenen Ausdauer-, Kräftigungs- und Dehnübungen, um den Körper des Schülers vorzubereiten und aufzubauen.

Kampfsportschule Köln

Die 7 Linien des Kung Fu Toa

Die Kung Fu Toa Formen

https://www.youtube.com/watch?v=Lz9hYGLfdf0&index=3&list=PLkOkICnuL7Dnwjo3eCwWj41KrFXC456Mp

Die Kampfkunst Kung Fu Toa ist in 7 Linien aufgeteilt. Jede dieser Linien stellt den Grad des Schülers dar und ist an eine Form (Kata) und ein bestimmtes Kampfkunst-Prinzip gebunden.

Kampfkunst Köln

Formen, oder auch Kata genannt, sind komplexe Bewegungsabläufe von Angriff- und Abwehrtechniken und in fast allen Kampfkünsten vorhanden. Die Formen des Kung Fu Toa stellen in der Welt der Kampfkunst aufgrund ihrer Komplexität, Länge und ihres speziellen Charakters eine Besonderheit dar.

Kampfsport in Köln

Neben einer Vielzahl von Armtechniken sind es gerade die vielfältigen Beintechniken, die vor allem in den hohen Linien des Kung Fu Toa herausstechen.

https://youtu.be/z3KhIiMQZEo

Die 7 Linien des Kung Fu Toa sind:

  • Anatoa
  • Atado
  • Soto
  • Samsamae
  • Mayane
  • Kuane
  • Waymabato

Es gibt noch eine erweiterte Form der 1. Linie, Anatoa Sabz, sowie weitere spezielle Linien sowie Waffenformen. Diese werden nach Abschluss der 7 Linien gelehrt.

Kung Fu Toa Köln

In der ursprünglichen Methode wurde nach erfolgreichem Abschluss der 7 Linien die grüne Schärpe übergeben. Es waren noch weitere Linien geplant, die aber leider nie fertiggestellt wurden. Um das System auf die heutige Zeit anzupassen und abzurunden, haben wir das Graduierungssystem in Köln wie folgt entwickelt:

  • Mit Abschluss jeder Linie erhält der Schüler eine Markierung auf seinem Oberteil.
  • Bis zum Abschluss der 3. Linie trägt er die weiße Schärpe und ist Anfänger.
  • Träger der 4. und 5. Linie sind Fortgeschrittene und tragen eine grüne Schärpe.
  • Bei Erreichen der 6. Linie wird die braune Schärpe überreicht.
  • Nach Abnahme der 7. Linie wird die schwarze Schärpe übergeben, der Meistergrad Rahdan ist erreicht und man trägt ein rotes Oberteil.

Kampftraining

Freikampf & Technik-Training

Kampfsport Köln

Unser Kampftraining ist die Essenz der Erfahrungen aus verschiedenen Kampfkünsten wie Kickboxen, Traditionelles Kämpfen, Jeet Kune Do und weiteren Kampfsport-Stilen.

Das Kampftraining ist für jede Kampfkunst ein elementarer Aspekt. Während man im Formentraining mehr oder weniger alleine für sich trainiert, hat man im Kampftraining einen oder mehrere Partner.

Kampfsport Köln

Unser Kampfsport Training beinhaltet:

  • Freikampf mit und ohne Ausrüstung
  • Pratzentraining
  • Sandsacktraining
  • Boxtechniken
  • Beintechniken
  • Traditionelle Techniken
  • Drills
  • Würfe
  • Hebel
  • Abhärtung
  • Selbstverteidigung

Das Kampftraining in unserem Dojo ist nicht auf den Wettkampf, sondern auf die realistische Anwendung und das Erfahren des Kampfes fokussiert. Der Schüler wird Schritt für Schritt an den Zweikampf herangeführt. Sicherheit steht zu jeder Zeit im Vordergrund.

Kampfsport Köln

Beim Kampftraining entwickelt man ein Gefühl für das Kampfgeschehen, Timing und Distanz. Der Schüler kann prüfen und ausprobieren, ob und wie die erlernten Techniken funktionieren und im Kampf angebracht werden können.

Kampfsport Köln

Im Kampftraining wird man deutlich mit seinen eigenen Ängsten und Schwächen konfrontiert und lernt diese zu überwinden. Durch das stetige Training entwickelt man ein realistisches Selbstvertrauen und in Zusammenhang mit der geistigen Ausbildung einen klaren Verstand und eine starke Ausstrahlung.

Die im Training erlernten Kampftechniken und das erworbene Kampfverständnis bilden die Basis für eine realistische Selbstverteidigung.

Kampf ist Kommunikation mit dem Partner und Ausdruck seiner Selbst.

Kampfsport Köln

Bruchtest

Testen der Durchschlagskraft

Kung Fu Bruchtest Köln

Ein weiterer Aspekt des Trainings ist der Bruchtest, hier wird die Intensität der Techniken geprüft. Der Schüler versucht Holz, Stein, Eisplatten oder auch andere Materialien durchzuschlagen. Hier wird schnell deutlich, wie viel Durchschlagskraft eine Technik hat.

Bruchtest Kampfsport Koeln