Dojo-Pause wegen COVID-19

Liebe Schüler,

wie Ihr sicherlich aus den Medien gehört habt, müssen wir das Dojo ab Dienstag, dem 17. März 2020 vorübergehend bis voraussichtlich 19.April 2020 schließen. Wir konnten bisher glücklicherweise keinen COVID-19-Erkrankungsfall feststellen, tragen jedoch mit dieser Maßnahme Vorsorge entsprechend den Empfehlungen der Behörden.

Wir haben für euch Online-Trainingsvideos aufgenommen und auf YouTube zur Verfügung gestellt. Es folgen wöchentlich neue Videos, also schaut öfter vorbei. Wir bleiben mit euch in Kontakt und falls Ihr Fragen oder Korrekturen für Euer Training benötigt, schreibt uns bitte.  Ihr könnt uns auch gerne Video von Techniken, Formen, usw zukommen zur Korrektur zukommen lassen.

Wir hoffen das Dojo so schnell wie möglich wieder öffnen zu können, haben aber leider keinen Einfluss darauf. Sobald die Regierung das Verbot aufhebt, sind wir wieder für Euch da. Wir werden das Dojo gerne in den Osterferien geöffnet lassen um den Ausfall so gut es geht zu kompensieren, können aber leider nichts versprechen. Sobald wir Neuigkeiten von den Maßnahmen der Regierung haben, werden wir uns sofort melden.

Versucht die Sache positiv zu sehen und ein wenig zur Ruhe zu kommen. Trainiert und meditiert Zuhause und vor Allem, bleibt gesund!

Vielen Dank für Euer Verständnis und alles Gute,
Luciano

Hier sind die aktuellen Trainingsvideos auf YouTube zu finden:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLkOkICnuL7DkuGWnGJHHcEyZ8iYHkplZS